loader

D1 startet mit Sieg im Pokal in die neue Spielzeit

Die D1 der SG Langenhorn/Enge siegt im Kreispokal gegen SG Obere Arlau. Folgende Spieler standen im Aufgebot – Moritz Knüve (TW), Anton Jensen, Erik Magnussen, Adrian Buchholz, Simon Paysen, Jonte Corinth, Thies Wierzorwiecki, Jan Tade Kakeldey, Leve Ketelsen, Mattis Ebsen, Aleksej Angalt, Sahel Dunyakhan.

Für beide Mannschaften war es im Kreispokal das erste Pflichtspiel der Saison. Entsprechend nervös fingen auch beide Mannschaften an. Erst nach 10 Minuten begannen wir besser nach vorne zu spielen und hatten dann in der 12. Minute unsere erste richtige Torchance. Nach einem Zuspiel aus dem Mittelfeld auf Thies Wierzorwiecki konnte dieser sich auf der linken Seite durchsetzen. Eine schöne Flanke vors Tor und Jan Tade Kakeldey brauchte nur den Fuß hinhalten und es stand 1:0 für uns. Dieses Tor sollte uns eigentlich etwas mehr Sicherheit geben. Aber bis zur Halbzeit war das Spiel auf beiden Seiten sehr zerfahren.

In der zweiten Halbzeit hatten wir noch zwei gute Chancen, aber Tore wollten nicht mehr fallen. Auch die SG Obere Arlau hatte keine richtige Chance mehr, unsere Abwehr war an diesem Tag der beste Mannschaftsteil. Was auf unser Tor kam konnte Moritz Knüve sicher halten. Bis zum Abpfiff gab es auf beiden Seiten viele Fehlpässe. So waren wir froh, als das Spiel dann endlich abgepfiffen wurde.    IL

D- vs. C-Jugend endet mit einem 5:1 Sieg für die C-Jugend

D-Jugend Quali Verbandsliga

D2-Jugend Kreisklasse B