loader

E-Jugend 1 siegt im Pokal-Achtelfinale

Mit einer starken Leistung besiegt unsere E1 am 12.09. den TSV Süderlügum mit 7:0 und zieht ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Tore durch Jordan (3), Leve (3) und Dominik (1). In der nächsten Runde wartet nun Mitte NF, allerdings erst im März kommenden Jahres.

E1 unterliegt denkbar knapp auf Amrum

Am 02.09. haben wir die Insel Amrum angesteuert um dort unseren dritten Sieg im dritten Spiel einzufahren. Wir sind schwer ins Spiel reingekommen und standen zu oft zu weit weg vom Gegner, so dass Amrum schnell in Führung ging. Der Wachmacher hat uns aber wach gerüttelt, sodass der Ausgleich schnell erzielt wurde. Es war ein hin und her und wir gingen mit einem 3:3 in die Halbzeitpause. Nach der Pause ging es recht schnell und Amrum führte 6:3, was uns aber nicht davon abgehalten hat weiter zu kämpfen. Nachdem wir dann das Alu getestet haben, konnten wir noch zwei Treffer und den Endstand von 6:5 erzielen.

Tore für uns: Jordan 2 Leve 2 Mathies 1

E2 feiert starken Heimsieg

Am 01.09 spielten wir in unserem zweiten Saisonspiel gegen den TSV Rot-Weiß Niebüll 4 und wollten an die gute Leistung aus dem ersten Spiel gegen Obere Arlau 2, welches wir leider mit 7:5 verloren, anknüpfen. Dieses Mal wollten wir aber als Sieger vom Feld gehen. Niebüll erwischte allerdings den besseren Start und kam zu einigen Chancen. Unser Torwart Ben Kloos konnte jedoch alle Schüsse parieren und zeigte insgesamt eine sehr starke Leistung. Nach ca. 10 Minuten kamen wir dann besser ins Spiel und erarbeiten uns einige Chancen. Eine davon nutzte Jasper Petersen zum 1:0. Vor der Halbzeit konnten wir dann  noch durch Tore von Torben Wolfrum und Dominik Wolfrum (2) auf 4:1 erhöhen. In der zweiten Halbzeit spielten wir dann schönen Kombinationsfußball, der mit vielen Toren belohnt wurde. Aber auch Niebüll spielte tollen Fußball und konnte noch einige Tore erzielen. Der Endstand betrug letztendlich 12:4.

Tore: Dominik (5), Jasper (3), Torben (3), Janneck (1)                LK

E1 und E2 jeweils auswärts in Viöl

Am 26.08.2018 durften unsere Kinder Der E2 auch ihr erstes Pflichtspiel bestreiten. Wir sind von Anfang an super im Spiel gewesen gegen einen Gegner der auf Augenhöhe war. Die Arlauer haben von Anfang an versucht Druck aufzubauen mit dem die Kinder super klar gekommen sind. Im Spiel ging es hin und her, Tor für Arlau Tor für uns. Der Gegner hat in der zweiten Hälfte auf Distanzschüsse gebaut, die meist erfolgreich bei uns im Netz landeten. Auch wenn wir nach der Halbzeit immer einem Rückstand hinterher liefen, haben unsere Kinder gekämpft und sich bis ans 6:5 wieder ran gespielt durch wirklich sehenswertes Kombinationsspiel. Wir standen kurz vor'm Ausgleich, haben den Ball aber einfach nicht mehr über die Linie bekommen, so dass wir nach einem Konter leider das 7:5 und den Endstand kassierten. Für uns haben Mathies (4) und Mogens (1) die Tore geschossen.

Nun durfte unsere E1 auch wieder ran im zweiten Pflichtspiel, ebenfalls gegen die Obere Arlau. Wir hatten uns vorgenommen den zweiten Sieg im zweiten Spiel zu holen. Anpfiff, das Spiel geht los, Tor für Arlau. Es hat keine Minute gedauert und wir lagen hinten. Warum? Wir haben geschlafen, aber scheinbar brauchten wir den Gegentreffer zum Wachwerden. Nun drehten wir auf und man merkte, wir wollten den Ball im Netz versenken. Konterchance für uns mit Dominik am Ball, der durch ein Foul leider zu Boden gebracht wurde. Nun hatten wir einen Freistoß, Momme legt sich den Ball zu recht, sieht dass der Torwart nicht so super steht: Tooor 1:1. Wir waren wieder da und machten das 1:2 und 1:3 durch Jordan und Pia, was dann auch der Halbzeitstand war. In der zweiten Hälfte haben wir das Spiel kontrolliert und auch viel hinten rum über unseren Torwart Torben gespielt. Am Ende ist es beim 1:3 geblieben und wir durften uns über 3 Punkte freuen. MW

Ein super Auftakt der E1 im Pokal gegen Eiderstedt

Am 19.08.2018 konnte sich unsere E1 nach gerade mal zwei Trainingseinheiten direkt im Pokalspiel gegen die SG Eiderstedt behaupten. Unsere Kids sind super gestartet und haben die erste Halbzeit dominiert, sodass wir mit einer 3:0 Führung in die Kabine gingen. Zum Beginn der zweiten Hälfte haben wir etwas nachgelassen und standen zeitweise zu weit weg vom Gegner. Plötzlich stand es dann 3:3. Der Ausgleich hat uns aber wach gerüttelt und wir haben wieder super miteinander gespielt, sodass wir den ersten Sieg der Saison (6:3) einfahren konnten. Weiter so!!! Tore durch Leve (3) Jordan (2) Dominik (1)

E-Junioren Quali Staffel 2

E-Junioren Quali Staffel 5